VHF GSK

I

WER WIR SIND

I

WAS WIR WOLLEN

I

WAS BIETEN WIR

I

MITGLIEDSCHAFT

I

DOWNLOAD

GSK

 

Downloads

Statuten der GSK (PDF)

GSK-Eismeistertagung 2015 (Bericht PDF)

Handbuch für Eissportanlagen in der Schweiz (Bestellung Beschreibung (PDF)

Beitrittserklärung Bahnen (PDF)

Beitrittserklärung Firmen (PDF)

Statuten GSK (PDF)

Mitgliederbeiträge GSK (PDF)

 

Der Partnerverband des VHF

 


Die Gesellschaft der Schweizerischen Kunsteisbahnen GSK ist eine Interessengemein-schaft mit der Rechtsform eines Vereins. Über 90 Eisbahnen, das heisst, mehr als 2/3 aller Kunsteisbahnen der Schweiz, sind Mitglieder.
Unsere wesentlichen Tätigkeiten lassen sich folgendermassen zusammenfassen:
Kontaktpflege und Gedankenaustausch im technischen, betrieblichen und organisatorischen Bereich.
Aus- und Weiterbildung auf der Stufe Direktoren / Betriebsleiter / Eismeister durch Eismeisterkurse und Managementtagungen.
Vertretung der gemeinsamen Interessen gegenüber Dritten wie Verbände, Behörden. etc.
3x jährliches Erscheinen des Bulletins GSK/VHF-Bulletin mit Beiträgen und Informationen über Neuigkeiten und Wissenswertes aus dem Bereich Kunsteisbahnen.
Jährliche Generalversammlung

Die Arbeit des Vereins ist um so wirkungsvoller, je mehr Eisbahnen sich mit uns solidarisch erklären und sich zu einer Mitgliedschaft entschliessen können.

Anlässlich der Generalversammlung vom 26. Juni 1997 in Morges wurde die Gründung von zwei Sektionen (deutsch und französische/italienische Schweiz) vollzogen. Diese Aufteil-ung wird es uns ermöglichen, die anstehenden Probleme mit einer noch effizienteren Arbeitsweise zu erledigen.
Die Mitgliederbeiträge setzen sich laut Beschluss der Generalversammlung vom 17. Juni 1999 wie folgt zusammen:

Fester Beitrag: Fr. 400.--
Variabler Beitrag: 2 Rappen pro Quadratmeter Eisfläche

 

 

Kontakt
Impressum
Sitemap