VHF GSK

I

WER WIR SIND

I

WAS WIR WOLLEN

I

WAS BIETEN WIR

I

MITGLIEDSCHAFT

I

DOWNLOAD

Giftbewilligung

 

Details ersichtlich unter:

www.ifc-chemikalien.ch/

 

Umschreibung bisheriger Giftbewilligungen in Fachbewilligungen Badewasser-desinfektion

 
Inhaber von Giftbewilligungen mit Vermerk "Kenntnisse über Wasseraufbereitung, Wasseraufbereitungschemikalien" sowie  Inhaber des Giftbuches mit dem Vermerk "Kenntnisse über Wasseraufbereitung, Wasseraufbereitungschemikalien"

haben noch bis 31. Juli 2007 Gelegenheit diese in die "Fachbewilligung für die Verwendung von Biozidprodukten zur Desinfektion von Badewasser in Gemeinschaftsbädern" umschreiben zu lassen. 

Ab 1. August 2007 dürfen nur noch Fachbewilligungsinhaber resp. Personen mit gleichberechtigten Kenntnisnachweisen Badewasser desinfizieren.

Weiter wird darauf hingewiesen, dass im neuen Chemikalienrecht (Chemikalien-Risiko-Reduktions-Verordnung ChemRRV Art. 10) eine Weiterbildungspflicht festgeschrieben ist. Wir empfehlen den Inhabern bisheriger Giftbewilligungen, sich im Rahmen von Weiterbildungsveranstaltungen oder in der Fachpresse über das neue rechtliche Umfeld und die neuen Anforderungen im Detail zu informieren.

Eine Liste zu entsprechenden Fachartikeln bzw. Internetlinks kann bei IFC aufgerufen werden.

 

 

Kontakt
Impressum
Sitemap